top of page

Flächenberechnung

nach Wohnflächenverordnung, DIN 277 oder MF-GIF

Wir liefern eine präzise Flächenberechnung und -auswertung, basierend auf vorhandenen Bestandsplänen oder frischen Aufmaßen. Im Anschluss erstellen wir detaillierte Grundrisse, die wir Ihnen bereitstellen. Unsere Flächendarstellungen und -aufstellungen sind unerlässlich für Immobilientransaktionen und optimieren Vermietung, Verwaltung sowie den Betrieb Ihrer Immobilie. Wir bieten Ihnen die folgenden Berechnungsmethoden an:

  • DIN 277 (2021) [Grundflächen und Rauminhalte im Hochbau]
    Grundlegende Methode zur Flächenermittlung im Hochbau

  • Wohnflächenverordnung (WoFlV)

    Standardmethode zur Flächenberechnung von Wohnimmobilien

  • MF-GIF (Richtlinie der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.V.)

    Anerkannte Methode speziell für gewerbliche Immobilienbereiche

Referenz

Beispiel Flächenberechnung Seite 1
Beispiel Flächenberechnung Seite 2
Beispiel Flächenberechnung Seite 3

Flächenberechnung nach DIN 277-1

Download

Preise

Flächenberechnung auf der Grundlage von Bestandsplänen:

  • 0,75 €/ m² Netto-Raumfläche

Der Lieferumfang beinhaltet eine tabellarische Auflistung aller relevanten Flächen.

Klicken Sie hier für eine Referenzdatei einer Flächenberechnung nach DIN 277.

bottom of page